Presseartikel aus der Glocke vom 01.11.2012 Die Glocke

Vorstand 2012Neubeckum (himm). Die Kassenlage ist solide. Diese erfreuliche Nachricht konnte Schatzmeister Andreas Voß vermelden. Da fiel es nicht schwer, dem Antrag von Ralf Gailus auf Entlastung des geschäftsführenden Vorstands und des Schatzmeisters einstimmig zu folgen. Einvernehmlich fiel auch das Wahlergebnis für den neuen Vorstand des Gewerbeverein Neubeckum aus.

Voller Tatendrang blicken seit der Mitgliederversammlung in der Gaststätte „Zum Igelsbusch“ Erhard Kaup als Vorsitzender, sein Stellvertreter Rainer Friedmann, Schatzmeister Andreas Voß, Schriftführerin Pasquina Solito-Hanisch sowie die Beisitzer Eva Schwichtenhövel, Lars Russig und Thomas Dreier, die bei voller Stimmzahl in ihren Ämtern bestätigt wurden, in die Zukunft. Die beiden Neuzugänge Jens Tadick und Hans-Peter Roos erhielten ebenfalls das einstimmige Votum. Nach 14 Jahren Vorstandsarbeit stand Thomas Kleinekemper nicht mehr zur Verfügung.

Erhard Kaup ließ die Aktivitäten der vergangenen Monate Revue passieren. Nicht nur der Neujahrsempfang sei ein Erfolg gewesen, sondern auch das Aktivfest im Frühjahr und das Apfelfest im Herbst. Beide Veranstaltungen würden von der Bevölkerung gut angenommen.

Auch zukünftig werde man beim Aktivfest, das am 17. März stattfindet, die Neubeckumer Schulen und Vereine einbinden. Als weitere Termine für verkaufsoffene Sonntage stehen der 2. Juni anlässlich des Stadtfestes, der 27. September für die Ausrichtung des Apfelfestes sowie der 15. Dezember während des Weihnachtsmarktes fest. Eingeläutet wird das Jahr mit dem 8. Neujahrsempfang am 13. Januar im Autohaus Weber.

Und auch die Quizfrage für das Weihnachtsgewinnspiel 2012 ist schon in trockenen Tüchern. Darüber, welche zusätzliche Schulform seit Sommer 2012 in Neubeckum angeboten wird, müssen alle Teilnehmer, die einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro, 250 Euro oder 50 Euro gewinnen möchten, vom 1. bis zum 24. Dezember nachdenken.

Ernsthafte Sorgen, Umsatzeinbußen verkraften zu müssen, macht sich der Gewerbeverein wegen der Planung eines neuen Ladenöffnungsgesetzes in NRW. Uwe Denkert berichtete über die Diskussion innerhalb des Landtags, die zur Eindämmung der verkaufsoffenen Sonntage führen könnte, sowie zur Begrenzung der Öffnungszeiten der Geschäfte an Werktagen. Der Leiter der Stadtmarketing Beckum lobte, dass man sich in Neubeckum über die Gestaltung gemeinsamer Ladenöffnungszeiten einig sei.